Mineralwerkstoff

Eigenschaften

  • hygenisch
  • reparierbar
  • porendicht

WILSONART®-Mineralstoff hat viele sinnliche Dimensionen. Das macht ihn so wertig. Technisch gesehen ist WILSONART®-Mineralstoff ein massiver, voll durchgefärbter, acrylgebundener Werkstoff mit mineralischem Füllstoff.

Ein Material mit hervorragenden Gebrauchs- und Verarbeitungseigenschaften. Es ist resistent gegen die im Haushalt üblichen Chemikalien, damit fleckenunempfindlich, porenlos glatt, hygienisch, lebensmittelgerecht und pflegeleicht, wasserfest und wasserabweisend auf der einen und wärmebeständig auf der anderen Seite. Als Thermoplast ist WILSONART®-Mineralstoff unter Einwirkung von Hitze dreidimensional verformbar. Das plattenförmige Material lässt sich ähnlich wie Holzwerkstoffe bearbeiten und mit einem werkstoffgleichen Acrylkleber fugenlos und wasserdicht verbinden. Dadurch sind Beschädigungen spurenlos reparierbar. Die Oberfläche kann beliebig gestaltet werden – von matt bis hochglänzend poliert. Bei starker Beanspruchung ist sie ganz einfach erneuerbar.
WILSONART®-Mineralstoff gibt es in zwei Materialstärken: Gibraltar als massive 12,5-mm-Platte im Format 3660 mm x 760 mm und SSV (Solid Surfacing Veneer) als 3-mm-Oberfläche in mehreren verschnittgünstigen Formaten mit glatter, matt geschliffener Oberseite und verklebegerecht angerauter Rückseite oder bereits auf Trägermaterial vorkonfektioniert. Der mineralische Füllstoff ist ein natürliches Material. Leichte Farbschwankungen sind allein Zeichen von Natürlichkeit.