TOP STORY

RESOPAL startet breites Angebot für Schichtstoff mit farbigem Kern

Weiterlesen

Presse

 
Ein Spiegelbild der Gesamtmesse

Resopal blickt auf eine erfolgreiche Interzum 2015

Die Interzum bleibt für Resopal eine der wichtigsten Messen. Der Branchentreff für die Zulieferer der Möbelindustrie und des Innenaus­baus bot dem Unternehmen auch in diesem Jahr einen perfekten Rahmen. Der offen gestaltete, übersichtliche Stand, die neue Trend­kollektion mit „Essential Large Oak“ als sich nicht wiederholende Ei­cheabwicklung für Großflächen und die Möglichkeiten der Nassraum­gestaltung...

Mehr
Resopal "conceptBOARD"

Pfiffiges Gestaltungskonzept für stilvolle Küchen

Mehr
Der Blick nach draußen

Resopal zeigt auf der Interzum Fassade

Die Interzum bündelt alle zwei Jahre die Trends der Zuliefererbranche und versteht sich als Impulsgeber für die Gestaltung der Lebensräume von mor­gen. Damit dient sie nicht nur Innenausbauern als Quelle der Inspiration, sondern lockt auch zahlreiche Architekten nach Köln, die im Rahmen der Lebensraumgestaltung auch den Außenraum ins Visier nehmen. Resopal nutzt die Messe 2015 darum zur Vorstellung der aktuellen Fassadenplatten-Kollektion....

Mehr
Das Material der Architektur im Fokus

Resopal Trendkollektion 2015 bis 2018

Zeitsprung. 80 Jahre zurück. Am 6. Juni 1935 erhält die Hermann Römmler AG das Patent zur Herstellung von Schichtstoff. Heute trägt das Unterneh­men selbst den Namen dieses Materials, das es einst erfand: Resopal. Zur Interzum im Jubiläumsjahr legt der Pionier des Schichtstoffes mit „Essentials for architecture“ eine Trendkollektion vor, die sich kompromisslos zu den bewährten Qualitäten dieses Werkstoffes bekennt. Dieser hat...

Mehr

Pages