Verbundplatte

Eigenschaften

  • wasserdampfbeständig
  • kratzfest
  • stoßfest
  • lichtbeständig
  • abriebfest
  • fleckenunempfindlich
  • hitzebeständig

RESOPAL® Components

RESOPAL® veredelt Trägermaterialien. Klassische Trägermaterialien sind Holzwerkstoffe wie Spanplatten, MDF- und HDF-Platten, Sperrholz, Tischlerplatten, Multiplex usw. in konventionellen, wasserfesten oder schwer entflammbaren Qualitäten. Dazu kommen mineralische Träger (Klasse A2 gemäß DIN 4102) wie Gipsfaser- und Kalziumsilikatplatten, Schaumstoffplatten aus Polyurethan oder Polystyrol und Leichtbauträger  wie die Papp- und Aluminiumwabe oder wasserfeste und ultraleichte glasfaserverstärkte Composite-Platten.
RESOPAL®- und WILSONART®-Oberflächen können auf all diese Trägermaterialien aufgebracht werden. Die Haftvermittlung übernehmen Leime und Klebstoffe. So entstehen einfach weiterzuverarbeitende Elemente, die je nach Anforderung mit offener Kante, bekantet oder nahtlos postformed konfektioniert werden können. Dabei bietet die Postformingtechnik unbegrenzt viele Varianten an Kantenformen und vorgefertigten Elementen.