TOP STORY

RESOPAL startet breites Angebot für Schichtstoff mit farbigem Kern

Weiterlesen

Presse

 
"Contzen-Max-Haus"

Resopal ist Baupartner eines neuen Wohnhauskonzeptes

Ökologisches Wohnen, nachhaltiges Denken und design­orien­tierte Gestaltung finden unter einem Dach zusammen. Der Künstler und Designer Lars Contzen aus Hanau und die Max-Haus GmbH, Marienwerder, entwickelten mit dem „Contzen-Max-Haus“ ein innovatives und individuelles Hauskonzept, das Wohn­raum respektive „Wohlfühlraum“ neu definiert. Die Marke „Contzen“, die seit über 15 Jahren...

Mehr
Resopal

Für den German Design Award 2015 nominiert

Der Messestand, mit dem sich Resopal zur Euroshop 2014 in Düsseldorf präsentierte, hat das Potenzial, den German Design Award 2015 zu gewinnen. Zu dieser Überzeugung gelangten die Gremien des Rat für Formgebung und nominierten das Projekt in der Kategorie „Excellent Communications Design“. Zur Begrün­dung heißt es: „Ihre Gestaltungsqualität ist uns aufgefallen: weil Ihre Arbeit aus der Menge herausragt, bis ins Detail...

Mehr
"Contzen’tration on Resopal"

Der Designer und das Material

Seine Grafiken haben Wiedererkennungswert. Sie finden sich auf Tapeten, Möbelstoffen, Glas, Fußböden, Teppi­chen, und sie prägen Resopal-Design. Bereits seit der Jahrtausendwende arbeiten der Schichtstoffhersteller und der Designer Lars Contzen zusammen. Was in 15 Jahren aus dieser Kooperation hervorging, schöpft seine Wertigkeit aus einer exklusiven kreativen Hand­schrift und der Materialität des Schichtstoffs. Beides zusammen begründet die...

Mehr
Shopdesign maßgeschneidert

Individualisierung mit Schichtstoff

Ladenbau ist mehr als Warenpräsentation. Shopdesign erschließt sich immer mehr über die Philosophie und die Markenkommunikation eines Unternehmens. Die Architektur dient dazu, eine Haltung zu vermitteln, sie greift Farben und Formen der Corporate Identity auf und schafft ein für den Kunden wiedererkennbares, vertrau­tes Ambiente. Zur Euroshop 2014 in Düsseldorf stellt Resopal mit dem Schichtstoff ein Material vor, das der individuellen...

Mehr

Pages